Klugheit ist, zu wissen

Klugheit ist, zu wissen, dass
man alles zum Besseren und
Guten ändern kann, während
Dummheit in wirrem Glauben
fundiert, dass die Dinge der
Welt nicht verstanden sowie
nicht verändert wie auch nie
verbessert werden könnten.
SSSC, 16. Dezember 2015,
23.05 h, Billy

Bewusstseinswertvolles

Etwas zu formulieren, das
bewusstseinsmässig sehr
wertvoll ist, das erfordert
Verstand plus Vernunft in
Anbetracht klarer Klugheit;
doch es klar einem Toren
zu erklären, ist unmöglich.
SSSC, 16. Dezember 2015,
23.20 h, Billy

Der Mensch ist allein verantwortlich für sein eigenes Wohl und Wehe. Durch die schöpferisch-natürlichen Gesetze und Gebote gibt es keine äussere Blockade oder Bestimmung, die ihm das Wohl verwehren oder ihm das Weh aufzwingen würde. Grundsätzlich liegt alles diesbezügliche im Sinnen, Trachten und Wollen des Menschen selbst, folglich es kein äusseres schöpferisch-natürlich bestimmtes Ereignis, keine Situation und kein Unglück gibt, wodurch sein Wohl und Wehe bestimmt würde.